Vereinsbericht 2020

                                                     November 2020

Vereinsbericht Verein Miteinander SG Lachendorf 2020

31 Mitglieder und 1 Ehrenmitglied

Alle (bis auf einen) haben die Jahresbeiträge bezahlt – danke!

Bei 10 Mitgliedern fehlt noch die Datenschutzerklärung

Willkommenscafe:

Erstes Treffen am Samstag, den 8.2.2020 zum Brunch, das Folge -Treffen am 14.3. und alle weiteren Treffen im OHD Lachendorf wurden wegen Coronabeschränkungen abgesagt.

Treffen fanden dann draußen mit überschaubaren und angemeldeten Gruppen statt:

Am 18.7. Gartenfest mit Reiten für Kinder in Beedenbostel

Am 19.9. Grillen auf dem Spielplatz in Celle, Blumlage

Am 10.10. Ausflug nach Müden in den Wildtierpark

Als feste Kontaktquelle erwies sich die WhatsApp Gruppe.

Für Kinder (und Erwachsene) gab es ein Mitmachprojekt über den Kulturverein in Celle: 100 Friedens -Mandalas anmalen, Ausstellung Trift, Celle.

Wie und ab wann die größeren, gemeinsamen Treffen im Rahmen des Willkommenscafés wieder aufgenommen werden können, ist unklar.

Nähgruppe:

Am 18.1.2020: im ODH zusammen mit Wienhäuser Gruppe Internationaler Decken Nähtag.

Bis Mitte März fanden 7 Nähtreffen im Linerhaus statt, u.a. 3 Termine, bei denen das Häkeln geübt wurde.

Masken -Nähaktion von Sidra Umer und Conny Schendler: ab Mitte März bis Ende April: insgesamt knapp 1.000 selbstgenähte Masken verteilt, v.a. Sozialstation, Therapiepunkt; Schulen

Hilfslieferung nach Lesbos über GAIN, Gießen:160 Masken, 12 Patchworkdecken, Hygieneartikel für 20 Familien, Kleidung (Spende Anziehpunkt Müden).

5.9.2020 Ausflug nach Hamburg (Schifffahrt, Besuch Elbphilharmonie)

Fertigstellen der insgesamt 40 Patchworkdecken für die Hilfslieferung nach Jordanien am 8.Oktober 2020 – z.T. in Heimarbeit, z.T. in sehr kleinen Gruppen (2-.3 Personen), 2 Treffen im ODH im Sommer 2020 (4.+11.7.)

  1. Hilfslieferung nach Lesbos am 15.10.2020 mit 15 selbstgenähten Babydecken, Hygieneartikel; Babykleidung (Spende DRK Wittingen), 2 Nähtreffen dafür im Linerhaus (4. und 14.10.).

Nähschule (4 Schulstunden) am 30.10.2020 mit 8 Mädchen im Alter von 12-19 Jahren; Anlernen durch die Schneiderin Olga Bötel, Ummern; Anfertigung eines Kleidungsstückes

 

Arabische Küche, Konversationskurse, diverses:

Die 500 Kochbücher wurden fast vollständig gegen Spende verteilt (Ende 2019, Anfang 2020), nur 60 einzelne Exemplare sind noch vorhanden.

Das geplante Essen für den Gemeinderat konnte nicht stattfinden (Wegzug von Hendrin / Coronabeschränkungen).

Am 3.3.2020 gab es ein gemeinsames Kochen und Essen mit den Landfrauen in Beedenbostel.  Gekocht haben Douaa Alrihawi und Jahida Berro.

Ein Konversationskurs mit Gudrun Liman hat im September wieder begonnen.

Für alle Veranstaltungen ab März mussten individuelle Hygienepläne erstellt werden.

Vereinssitzung am Fr. , den 4.9.2020 im DGH in Beedenbostel

Gemeinsame Aussprache, Frau Ute Labudde von der VHS Celle  berichtet über das Projekt APP (AzubiPatenProjekt) – in diesem Projekt werden  Migranten/innen während der Ausbildung von ehrenamtlichen Paten und Patinnen unterstützt. Siehe Protokoll

Geplante JHV am Montag, den 30.11.2020 im DHG in Beedenbostel à verschoben

Folgende Projekte konnten bisher noch nicht umgesetzt werden: Schwimmkurs, Holzarbeiten, Ausstellung bei Märkten (da die Märkte wie Frühlingsmarkt, Beerenfest, Bauernfest in diesem Jahr ausfielen)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Berichte. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.